Anzeige
KURZ NOTIERT12. Juni 2024

Kurz notiert: Ge­ne­ra­ti­ves KI-Co-Pi­lot-Plu­gin ­für Fi­nanz­in­sti­tu­te, KPMG ana­ly­siert KI-Aus­wir­kun­gen, kos­ten­lo­ses NIS2-Tool, digitale Pfän­dungs­be­ar­bei­tung, …

Kurz notiert: BNY Mellon nutzt NVIDIA KI-Supercomputer, KI für Compliance- und Nachhaltigkeitsvorgaben, Bankensektor führt bei KI-Investitionen,

Lucinity präsentiert generatives KI-Co-Pilot-Plugin für Finanzinstitute

Lucinity hat ein generatives KI-Co-Pilot-Plugin vorgestellt, das bestehende, isolierte Systeme in Finanzinstituten transformieren soll. Das Plugin ist systemunabhängig und mit allen webbasierten Unternehmensanwendungen kompatibel. Website


KPMG analysiert Auswirkungen von KI auf Finanzfunktionen

KPMG hat die Auswirkungen von künstlicher Intelligenz (KI) auf Finanzfunktionen in Banken und Versicherungen untersucht. Das Unternehmen hebt hervor, dass KI die Prozesse innerhalb eines Unternehmens verändern und Banken, Versicherer und Asset Manager von den Vorteilen profitieren könnten. KPMG stellt fest, dass aus Utopien realistische Szenarien entstehen. Zum Whitepaper


SKW Schwarz stellt NIS2-Tool zur Prüfung von IT-Sicherheitsanforderungen vor

SKW Schwarz hat ein kostenloses NIS2-Tool entwickelt, mit dem Unternehmen prüfen können, ob sie von den neuen europäischen IT-Sicherheitsanforderungen betroffen sind. Das Tool biete eine erste Orientierung, ob und in welcher Kategorie ein Unternehmen von der NIS2-Richtlinie betroffen ist. Link zur Webseite


HCLTech und apoBank erweitern IT- und Cloud-Partnerschaft

Die Technologiefirma HCLTech und die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) intensivieren ihre Zusammenarbeit. Der Fokus liegt auf der Erweiterung der IT-Infrastruktur und Cloud-Managed-Services, um verbesserte Bankdienstleistungen zu ermöglichen. HCLTech bringt dabei seine Expertise im Bereich Avaloq, einem Anbieter von Bankentechnologie, ein.


Agentes präsentiert Digitalisierungslösung für Pfändungsbearbeitung

Das Unternehmen Agentes hat eine Digitalisierungslösung für die Pfändungsbearbeitung in Kreditinstituten entwickelt. Diese soll eine effiziente und rechtssichere Abwicklung von Pfändungs- und Überweisungsbeschlüssen ermöglichen. Die Implementierung und Anwendung der digitalisierten Prozesse ist für Informatiker relevant. Website


Santander-Plattform Zinia wird Finanzierer für Apple in Deutschland

Die digitale Finanzierungsplattform Zinia von Santander wird ab sofort der neue Anbieter für Konsumentenfinanzierungen für Apple in Deutschland. Kunden können Apple-Produkte sowohl in Apple Stores als auch online auf apple.de über Zinia finanzieren, wobei verschiedene Zahlungsmöglichkeiten, wie Ratenzahlung oder Zahlung 30 Tage nach Lieferung, angeboten werden. www.santander.com


Pegasystems verbessert App-Designprozess mit Pega GenAI Blueprint

Pegasystems hat den Pega GenAI Blueprint vorgestellt, ein KI-gestütztes Tool zur Beschleunigung des App-Designprozesses. Es ermögliche Unternehmen, ihre Workflows zu modernisieren und bietet eine verbesserte Benutzeroberfläche sowie neue Funktionen, darunter die Übernahme bestehender Daten und eine Live-Vorschau auf Anwendungen. Website


Flexera Report: Kosten für Software Audits steigen

Der ITAM-Report 2024 von Flexera zeigt, dass die Kosten für Software Audits steigen. Ein Viertel der Unternehmen gibt mehr als 5 Millionen US-Dollar für Audits aus. IT- und Software-Asset-Management (ITAM) rücken dadurch stärker in den Fokus von CIOs und CTOs. Website


Securiton informiert über KRITIS-Dachgesetz und dessen Auswirkungen

Das bevorstehende KRITIS-Dachgesetz könnte im Oktober 2024 verabschiedet werden, berichtet Securiton. Betreiber kritischer Infrastrukturen müssten innerhalb von drei Monaten ihre Registrierung vornehmen und innerhalb von zehn Monaten alle technischen, sicherheitsbezogenen und organisatorischen Maßnahmen umsetzen. Ein Whitepaper von Securiton klärt auf. www.securiton.de/kritis-dachgesetz

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert