Anzeige
ANWENDUNG14. Juni 2024

Vollständig digitale ELSTER-Registrierung per Nect Wallet

Elster
TeroVesalainen / Bigstock

Ab sofort könnten sich Privatpersonen mit der Online-Identifizierungslösung von Nect beim Online-Finanzamt „Mein ELSTER“ registrieren. Um den Dienst nutzen zu können, stünden verschiedene Registrierungsoptionen zur Verfügung, die häufig mit dem Versand der Aktivierungsdaten per Post verbunden sind. Mit dem Nect Wallet werde dieser Registrierungsprozess nun auch für alle vollständig digital und damit einfacher und schneller angeboten.

Jährlich würden mehr als 120 Millionen Steuererklärungen und Steueranmeldungen elektronisch abgegeben. Um die eigene Identität während der Registrierung zu bestätigen, stünden Nutzerinnen und Nutzern verschiedene Optionen zur Verfügung. Dazu zählten bislang unter anderem die Identifizierung über einen Briefversand oder alternativ die Registrierung mit dem elektronischen Personalausweis. Mit der Einbindung von Nect könnten sie nun auch auf die Schnell-Registrierung über die Nect Wallet zurückgreifen, anstatt die klassische Registrierungsoption mit Briefversand zu wählen.

Das FinTech ermögliche Privatpersonen eine digitale Identifizierung, mithilfe derer der gesamte Registrierungsprozess in nur wenigen Minuten abgeschlossen sei. Neue Kunden würden für den Prozess lediglich ein Smartphone und den Personalausweis oder Aufenthaltstitel benötigen. Im Nect-Ident-Prozess würden die Bürgerinnen und Bürger automatisch, passend zum Ausweisdokument, in einen sicheren und einfachen Prozess geleitet. Ein Personalausweis aus einem EU-Mitgliedsland könne u.a. über die ePass-Funktion genutzt werden, während ein deutscher Personalausweis ohne freigeschaltete Online-Ausweisfunktion optisch kontrolliert werden könne. Für die bereits rund zehn Millionen Nutzerinnen und Nutzer der Nect Wallet sei die Registrierung bei „Mein ELSTER“ noch einfacher, da sie ihre bereits abgelegte Identität binnen weniger Sekunden per Gesichtserkennung wiederverwenden könnten. Der spätere Login in das Portal erfolgt über die App ElsterSecure.

Abbau bürokratischer Hürden im Fokus

Anhand des verwendeten Ausweisdokuments wähle die App für Nutzerinnen und Nutzer automatisch die passende Identifizierungsmethode und gewährleiste so die bestmögliche Nutzungserfahrung für einen erfolgreichen Identifizierungsprozess.

Bild: Matthias Friel

Wir freuen uns sehr über diese bedeutungsvolle Zusammenarbeit. Dass ELSTER sich für die Einbindung der Nect Wallet entschieden hat, markiert einen wichtigen Schritt in der Digitalisierung der Verwaltung und schafft ein Vorbild für weitere Anwendungsfälle.“

Benny Bennet Jürgens, Gründer und CEO von Nect

Mit dem Einsatz der Nect Wallet (Website) verfolge ELSTER das Ziel, seine Prozesse zu vereinfachen und bürokratische Hürden abzubauen, um mehr Menschen den Zugang zur digitalen Steuererklärung zu erleichtern. Durch die Auswahl verschiedener Identifizierungsmethoden in der Wallet sowie die große Anzahl an lesbaren, internationalen Ausweisdokumenten schaffe das Verfahren für viele Bürgerinnen und Bürger eine nutzungsfreundliche Registrierungsoptionen.ft

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert